Impressum

Tauchtauglichkeit

Sehr geehrte Tauchsportfreunde

Die Unterwasserwelt ist eine faszinierende und einzigartige Umgebung für uns Menschen. Das Gefühl der Schwerelosigkeit, die Schönheit eines Korallenriffs oder der Adreanlin-Kick während des Wrack- bzw. Höhlentauchens wollen wir nicht mehr missen.

Damit Ihr auch wieder gesund die Oberfläche erreicht bieten wir für Einsteiger, wie auch für die Profis diverse Leistungen nach den Vorgaben der GTÜM ( Gesellschaft für Tauch und Überdruckmedizin) an.

Tauchtauglichkeit

Diese ist bis zum 18 Lebensjahr jährlich, danach alle 2 Jahre Pflicht! Ab dem 40. Lebensjahr kommt zur dann wieder jährlichen Untersuchung noch ein Belastungs-EKG hinzu.

Im Einzelnen prüfen wir
  • Lungenfunktion
  • Ruhe-EKG / Belastungs-EKG
  • Auskultation
  • Othoskopie
Diese Untersuchung wird von unseren Taucherärzten durchgeführt, welche auch auf individuelle Fragen fundierte Antworten geben können. 

Termine gibt es Montags bis Samstags.

Tieftauchsimulation


In unserer Druckkammer können wir für bis zu 12 Personen einen Tauchgang auf 36m simulieren (früherer Simulationen mit 40m oder 50m sind aus versicherungsrechltichen Gründen nicht mehr zulässig!).

Unter ärtzlich kontrollierter Aufsicht können so Erfahrungen mit dem Tiefenrauch gesammelt werden.

Inhalt / Ablauf
  • Begrüßung, Einführung
  • Briefing
  • Tauchsimulation auf max. 36m Wassertiefe mit Erfassung der Tiefenreaktion ("Tiefenrausch")
  • Debriefing
  • Besichtigung des HBO-Zentrums

Teilnahmebedingungen:

Maximal können 12 Taucher teilnehmen. Für jeden Teilnehmer gilt:
  • mind. 18 Jahre
  • gültige Tauchtauglichkeit nach GTUEM muss vorgelegt werden ( mit Stempel, Unterschrift des Taucherarztes und Datum der Nachuntersuchung )
  • gültiges ** / AOWD  Brevet oder gleichwertig

Mitzubringen:
  • Logbuch
  • Brevet
  • gültige Tauchtauglichkeit nach GTUEM
  • unterschriebene Erklärung zur Tieftauchsimulation (siehe Downloadcenter)
  • Vom Veranstaltender unterschriebener Hinweis zur Tieftauchsimulation (siehe Downloadcenter)
  • Spaß und natürlich GUTE LAUNE

Kosten

Die Gebühr für die Simulation beträgt 694.- Euro zuzgl MwSt. Sie richtet sich nicht nach der Teilnehmerzahl. Wichtiger Hinweis: Auf Grund einer Entscheidung der obersten Finanzbehörde sind Tieftauchsimulationen keine Heilbehandlung und damit MwSt. pflichtig

Hinweis: Viele Krankenversicherungen decken mögliche Tauchunfälle und die Folgekosten (weitere Therapien und Rücktransporte) nur unzureichend ab. Klären Sie bitte daher vor dem Tauchgang ab - auch jedem "Schnuppertauchgang" - was Ihre VErsicherung abdeckt und schließen Sie ggf. eine Zusatzversicherung, oder eine spezielle Tauchsportversicherung bei diversen Anbietern wie z.B. DAN und Aquamed ab. 
Mitglieder in Tauchvereinen / -Clubs sind in der Regel über diese abgesichert.

Druckkammerzentren Rhein Main Taunus GmbH

zum Formular /de/Taucher/Download

Kontaktdaten


 

© 2017 Druckkammerzentren Rhein-Main-Taunus GmbH · Schiersteiner Str. 42 · D-65187 Wiesbaden · Telefon: +49 (611) 84 72 71 70 · Fax: +49 (611) 84 72 71 79

Alle verwendeten Bilder sind Eigentum der Druckkammerzentren Rhein-Main-Taunus GmbH. Alle Markenrechte, die auf der Homepage zu finden sind, liegen bei deren Lizenzinhabern. Wir danken für die Nutzungserlaubnis. 


Made on a MAC